Projekte und Anlässe des Vereins

Archiv, Projekte und Events

In den vergangenen Jahren hat der Verein verschiedene Anlässe durchgeführt, um den Gedanken der Ermitage zu verbreitern. Er hat auch Projekte realisiert.

  • 2002

    • Führung zum Thema: Die Grotten der Ermitage. Erläuterungen zu den Grotten von Barbara Piatti sowie Lesungen beim Felsentor und in der Proserpina Grotte von Roswitta Schilling, eingerahmt mit Musikstücken für Querflöte aus dem 18 Jh.
    • Seit 2002 bietet der Verein Führungen durch die Ermitage an.
  • 2004

    • Ausflug nach Solothurn mit Führung durch den Landschaftsgarten der Einsiedelei St. Verena.
    • Der Verein lässt von fünf Aquarellen des Künstlers Anton Winterlin (1805 -1894) Postkarten drucken und verkauft diese zu Gunsten der Ermitage.
  • 2005

    • Beitrag von CHF 5'000.- an die Sanierung des Dellile-Denkmals. (Böschungssicherung neuer Holzzaun)
    • Der Verein lädt zu einer Orientierungsveranstaltung mit einem Vortrag von Guido Hager zum Nutzungskonzept der Ermitage ein.
  • 2006

    • Beitrag von CHF 5'000.- an die Sanierung des Dellile-Denkmals. (Böschungssicherung neuer Holzzaun)
    • Der Verein lädt zur Vernissage des Buchs "Fels und Flügel" von Barbara Groher ein.
  • 2007

    • Rücktritt des Gründungspräsidenten Jean-Pierre Siegfried.
    • Referat über die Renovation des Schloss Birsecks durch Markus Schwob, leitender Architekt.
  • 2008

    • Neues Beschriftungskonzept und Leitsystem in Zusammenarbeit mit Karin Rütsche, Grafikerin. Arbeitsgruppe bestehend aus Stefan Haller, Regine Nyfeler (Verein), Mathis Burckhardt (ehem. Stiftungspräsident), Brigitte Frei Denkmalpflege . Kosten CHF 45'000.- ; Lotteriefond leistet einen Beitrag von CHF 20'000.-
    • Gemeinsamer Ausflug mit der Schweizerischen Gesellschaft für Gartenkultur nach Hugstetten in Conrad von Andlaus englischen Garten.
    • Der Verein erhält einen Antiquitätennachlass und veranstaltet einen Verkauf im Andlauerhofgut. Reinerlös Fr. 6'000.-
  • 2009

    • Ausflug nach Pruntrut unter der Leitung von Herrn Robert Piller. (Geburtsort von Balbina von Andlau und Heinrich von Ligertz)
  • 2010

    • Theaterprojekt Krabat mit der Schülertheatergruppe Muttenz unter der Leitung von Sonja Speiser. 5 ausverkaufte Vorstellungen. Theaterprojekt erforderte zusätzlich den Einbau eines Mergelbelags in der alten Mühle.
  • 2011

    • Führung mit Karl Martin Tanner durch die Ermitage zum Thema Birsraum.
  • 2012

    • Vortrag von Vanja Hug zur Société d'Arlesheim.
  • 2013

    • Abendserenade oder Matinee auf dem Rittiplatz mit dem Sonos Ensemble.
  • 2014

    • Rätselführer für Kinder
  • 2015

    • Neue Kunstkarten der Ermitage mit Fotografien von Tom Bisig, Basel. Matinee mit dem Sonos Ensemble.
    • Kooperation mit der Stiftung für eine neue Website der Ermitage. Neue Flyer und Informationsunterlagen für den Verein der Freunde. Abklärungen bezüglich historischer Rekonstruktion des Holzstosses.

2016
Matinee mit dem Sonos Ensemble. Benefizveranstaltung "Dîner im Grünen" für den Neubau des Holzstosses nach historischem Vorbild. Abbau des alten Aussichtskabinetts, der neue "Holzstoss" wird mit dem Helikopter anfangs 2017 auf den Fels geflogen und im März 2017 eröffnet. Der Verein erhält ein neues Logo.